Nachrichten

Auswahl
 

1,6 Millionen Euro für die Soziokultur in Niedersachsen

Heiligenstadt: „Soziokulturelle Einrichtungen leisten wichtige Arbeit. Auch das Theater der Nacht wird mit 10.600 Euro gefördert.“
Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur (LAGS) im ersten Halbjahr 2018 insgesamt rund 865.000 Euro für die Förderung von 62 Projekten und Vereinen aus dem Bereich der Soziokultur zur Verfügung. mehr...

 
 

Kommunales Investitionsprogramm (KIP II) für Schulsanierungen auch im Landkreis Northeim

Geld für moderne Schulinfrastruktur – Landkreis Northeim und Gemeinden aus dem Landkreis können mit Förderung rechnen.
Der Landkreis Northeim kann als Schulträger mit 4.277.883,51 Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KIP II – Schulsanierungsprogramm). Die Stadt Northeim kann als Schulträgerin mit 595.643,57 Euro für die Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der kommunalen Schulinfrastruktur rechnen. mehr...

 
 

Santjer und Heiligenstadt: Polizei, Studentischer Wohnungsbau, Hochwasserschutz – SPD-Fraktion setzt politische Schwerpunkte für den Nachtragshaushalt 2018

Im Rahmen einer dreitägigen Klausurtagung in Lüneburg hat die SPD-Landtagsfraktion ihre haushaltspolitischen Schwerpunkte beschlossen, die mit einer Gesamtsumme von rund 25 Millionen Euro Eingang in den Nachtragshaushalt 2018 finden sollen. mehr...

 
 

Statement der finanzpolitischen Sprecherin Frauke Heiligenstadt zum Nachtragshaushalt 2018

"Der Nachtragshaushalt für das Jahr 2018 ist ein Ergebnis der guten Haushaltsentwicklung in Niedersachsen und damit auch die Fortsetzung der seriösen Haushalts- und Finanzpolitik in der 17. Wahlperiode. Die SPD-Fraktion begrüßt den heute im Kabinett verabschiedeten Entwurf des Nachtragshaushaltes, da die gewonnen finanzpolitischen Spielräume für zentrale Projekte der neuen, sozialdemokratisch geführten Landesregierung genutzt werden können." mehr...

 
 

Frauke Heiligenstadt MdL zu Besuch im ContiTech-Werk in Northeim

Die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim war am Donnerstag, den 12. Januar 2018 auf Einladung des Vorsitzenden der Kreistagsfraktion der SPD und Bürgermeisterkandidaten für Northeim, Simon Hartmann, zu Besuch im ContiTech-Werk in Northeim. Gemeinsam mit den Vertreterinnen und Vertretern der Northeimer SPD sprach Frauke Heiligenstadt unter anderem mit Werksleiter Dr. Thomas Perković und dem stellv. Betriebsratsvorsitzenden Albrecht Fahlbusch. mehr...

 
 

Heiligenstadt: Einlösung von Wahlversprechen und Abbau von verdeckten Schulden haben für SPD oberste Priorität

Zur heutigen gemeinsamen Pressekonferenz des Vorstandsvorsitzenden des Bundes der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen, Bernhard Zentgraf, mit dem finanzpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ulf Thiele zum Altschuldenabbau in Niedersachsen und zur Forderung des Steuerzahlerbundes, bereits mit dem Nachtragshaushalt 2018 in die Schuldentilgung einzusteigen, erklärt Frauke Heiligenstadt, finanzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion: mehr...

 
 

Stadt Northeim erhält 180.000 Euro für Krippenausbau – Frauke Heiligenstadt (SPD): „Gute Nachricht für Eltern und Kinder in Northeim“

Auf Anfrage der SPD-Landtagsabgeordneten Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim hat das Niedersächsische Kultusministerium mitgeteilt, dass die Stadt Northeim insgesamt 180.000 Euro für den weiteren Krippenausbau bekommt. Einen entsprechenden Förderbescheid habe das Kultusministerium der Stadt Northeim in dieser Woche zugestellt. „Ich freue mich, dass Bund und Land den Ausbau der Tagesbetreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren fördern“, freut sich Frauke Heiligenstadt. mehr...