40 Jahre SPD Hevensen

40 Jahre SPD Hevensen [S.Penno] (21).jpg
 
 

Die SPD Hevensen feierte am Samstag, den 25. Oktober ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Oktoberfest. Neben gutem Essen und einem spannenden Vortrag über die letzten 40 Jahre der SPD Hevensen, wurden auch langjährige SPD-Mitglieder geehrt, sowie ein Neumitglied in der Hevensener SPD begrüßt. Frauke Heiligenstadt nahm an den Ehrungen in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Northeim-Einbeck teil.

 

Seit nunmehr 40 Jahren besteht die SPD-Abteilung Hevensen. Aus diesem Anlass richtete die Hevensener SPD eine Veranstaltung mit dem Thema „Oktoberfest“ aus. Im gut gefüllten Dorfgemeinschaftshaus nahmen nicht nur Genossinnen und Genossen aus der Hardegser Ortschaft teil, sondern auch zahlreiche Mitglieder und Nichtmitglieder aus dem gesamten Landkreis Northeim.

Zentraler Punkt der Veranstaltung war ein Vortrag über die 40-jährige Geschichte der SPD Hevensen, bei dem die ein oder andere humorvolle Anekdote vorgetragen wurde. Beim gemeinsamen Essen wurde dann das Thema „Oktoberfest“ aufgegriffen, so gab es ein Buffet mit typisch bayrischem Essen. Die SPD Hevensen hatte mehrfachen Grund etwas zu feiern. Zum einen fanden Ehrungen für langjährige SPD-Mitgliedschaft statt und zum anderen wurde auch ein Neumitglied in den Reihen der SPD-Abteilung Hevensen begrüßt. Die Ehrungen wurden durch den Vorsitzenden der SPD-Abteilung Hevensen, Torsten Henne, den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Hardegsen, Dirk Schrader, und Frauke Heiligenstadt, die in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Northeim-Einbeck teilnahm, durchgeführt.