Frauke Heiligenstadt bei der Neugründung der AsF im Landkreis Northeim dabei

 

Frauke Heiligenstadt, MdL mit dem neuen Vorstand der AsF, sowie weiteren Teilnehmerinnen der AsF-Unterbezirkskonferenz in Hevensen

 

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im SPD-Unterbezirk Northeim-Einbeck hat sich neu konstituiert. Am Samstag, den 04. März 2017 veranstaltete die AsF ihre Unterbezirkskonferenz im Internationalen Schulbauernhof in Hevensen. Auch die örtliche Landtagsabgeordnete und stellvertretende SPD-Unterbezirksvorsitzende Frauke Heiligenstadt nahm bei der Neugründung der AsF teil.

 

Zahlreiche Sozialdemokratinnen aus dem Landkreis Northeim haben sich am Samstag, den 04. März 2017 auf dem Internationalen Schulbauernhof im Hardegser Ortsteil Hevensen eingefunden, um die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im SPD-Unterbezirk Northeim-Einbeck neu zu gründen. Frauke Heiligenstadt, selbst von 2005 bis 2009 Mitglied des Landesvorstandes der AsF in Niedersachsen, nahm ebenfalls an der Gründungsveranstaltung teil. „Ich freue mich, dass wir wieder eine aktive AsF in unserem Unterbezirk haben und bin davon überzeugt, dass die vielen engagierten Sozialdemokratinnen eine Bereicherung für die Sozialdemokratie im Landkreis Northeim darstellen“, erklärte Frauke Heiligenstadt in ihrem Grußwort.

Zur Vorsitzendendes AsF-Unterbezirks Northeim-Einbeck wählte die Versammlung einstimmig Sylvia Vann (Katlenburg-Lindau). Zu ihren Stellvertreterinnen wurden ebenfalls einstimmig Sandra Hase, Annett Naumann (beide Hardegsen) und Hildegard Pavel (Northeim) gewählt.