Frauke Heiligenstadt ehrte langjährige Parteimitglieder beim diesjährigen Grünkohlessen der SPD-Abteilung Northeim-Süd

 
 

Am Freitag, den 24. November 2017 veranstaltete die SPD-Abteilung Northeim-Süd ihr traditionelles Grünkohlessen im Tennisheim „Tie-Break“ in Northeim. Wie in jedem Jahr wurden auch langjährige Parteimitglieder geehrt. Auch die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt war zu Gast.

 

Die SPD-Abteilung Northeim-Süd veranstaltete am Freitag, den 24. November 2017 ihr alljährliches Grünkohlessen im „Tie-Break“ in Northeim. Wie in den vergangenen Jahren auch, war die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim zu Gast und konnte die  verschiedenen Ehrungen vornehmen.

Zu Beginn des Grünkohlessens berichteten der Abteilungsvorsitzende Sebastian Penno und der Ortsvereinsvorsitzende Tobias Meinshausen von den Aktivitäten der Abteilung und des Ortsvereins im vergangenen Jahr. Außerdem stellte der Bürgermeisterkandidat der Northeimer SPD, Simon Hartmann,  seine Ideen für Northeim vor.

Nach dem gemeinsamen Grünkohlessen konnte Frauke Heiligenstadt zusammen mit dem Vorsitzenden des SPD-Bezirks Hannover und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Stefan Schostok, insgesamt fünf Mitglieder für ihre jahrzehntelange Mitgliedschaft und tatkräftiges Engagement in der SPD ehren. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Bernd und Brigitte Kraus, Hans Künnecke und Runa Lichtel-Kohl geehrt. Für 60-jährige Parteizugehörigkeit konnten die Sozialdemokraten Heinz-Jürgen Schaper ehren. Frauke Heiligenstadt und Stefan Schostok blickten während der Ehrung auf die historischen Hintergründe während der Eintritte der Jubilare zurück und sprachen auch über die Aktivitäten der Jubilare in den vergangenen Jahrzehnten.

Darüber hinaus berichtete Frauke Heiligenstadt auch aus dem niedersächsischen Landtag und der niedersächsischen Landespolitik und dankte den anwesenden Genossinnen und Genossen für ihr Engagement im vergangenen Landtagswahlkampf. Im Anschluss an den offiziellen Teil des Grünkohlessens konnten sich die anwesenden Mitglieder und Gäste in gemütlicher Runde über allerhand Themen austauschen.