Nachrichten

Auswahl
 

Frauke Heiligenstadt zu Besuch beim Frühlingsfest der türkisch-islamischen Gemeinde in Northeim

Die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt war am Sonntag, den 29. April 2018 zu Gast beim Frühlingsfest der türkisch-islamischen Gemeinde in Northeim. Neben einem reichhaltigen kulinarischen Angebot und die Möglichkeit die Gemeinde und ihre Räumlichkeiten kennenzulernen, gab es auch ein offizielles Rahmenprogramm. mehr...

 
 

Frauke Heiligenstadt im Gespräch mit der SPD im Landkreis Harburg

Der SPD-Unterbezirk Landkreis Harburg hatte am Mittwoch, den 25. April 2018 zu einem ersten Austausch in den Landgasthof „Hohe Luft“ in Buchholz i. d. N. eingeladen. Das Treffen sollte dazu dienen, sich mit der SPD-Landtagsabgeordneten Frauke Heiligenstadt auszutauschen, die die Betreuung der Landtagswahlkreise im Landkreis Harburg für die neue Wahlperiode übernommen hat. mehr...

 
 

Frauke Heiligenstadt zu Gast bei der Mitgliederversammlung der SPD-Abteilung Northeim-Süd

Die SPD-Abteilung Northeim-Süd veranstaltete am Montag, den 23. April 2018 ihre diesjährigen Mitgliederversammlung im Tennisheim „Tie Break“ in Northeim. Die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt war zu Gast und berichtete aus der aktuellen Landespolitik und dem niedersächsischen Landtag. mehr...

 
 

Statement der finanzpolitischen Sprecherin Frauke Heiligenstadt zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Berechnung der Grundsteuer:

„Es war zu erwarten, dass das Bundesverfassungsgericht die Berechnung der Grundsteuer in ihrer aktuellen Form für verfassungswidrig erklären würde. Aus diesem Grund haben Niedersachsen und die anderen Bundesländer bereits seit geraumer Zeit konkrete Gespräche über ein neues Berechnungsmodell geführt. mehr...

 
 

Frauke Heiligenstadt: Kofinanzierung von EU-Förderprojekten durch rot-schwarze Landesregierung – Auch Projekte im Wahlkreis Northeim dabei

Wie der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) am gestrigen Mittwoch, den 28. März 2018 in einer Presseinformation mitgeteilt hat, wird das Land Niedersachsen Finanzierungshilfen in Höhe von insgesamt etwa 9,5 Millionen Euro an mehrere finanzschwache und verschuldete Kommunen in Niedersachsen auszahlen. mehr...

 
 

Rot-schwarze Landesregierung fördert Unternehmen und Infrastrukturprojekte in Niedersachsen mit rund 10 Millionen Euro

Die rot-schwarze Landesregierung fördert im ersten Quartal 2018 im Rahmen der Investitionsförderung 31 Unternehmen und ein wirtschaftsnahes Infrastrukturprojekt mit rund 10 Millionen Euro. Mit 370.000,00 Euro ist auch die Kanne Werkzeugtechnik GmbH aus Northeim sowie mit 36.896,58 Euro die Reichert Steinmetzbetrieb GmbH, ebenfalls aus Northeim, in der Förderung. mehr...

 
 

Frauen verdienen 100%

„Es ist nach wie vor eine riesengroße Ungerechtigkeit in Deutschland, dass Frauen noch immer schlechter für ihre Arbeit bezahlt werden als Männer", erklärt die Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt anlässlich des Equal Pay Days am kommenden Sonntag, dem 18. März. mehr...

 
 

Einigung zur Finanzierung von Kindergartengebühren zwischen Land und Kommunen – Frauke Heiligenstadt (SPD): Gute Nachricht für Land, Kommunen und Eltern

Die Niedersächsische Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände haben sich vorbehaltlich noch ausstehender Gremienentscheidungen auf Eckpunkte zur Finanzierung der Beitragsfreiheit im Kindergarten verständigt. Bereits ab dem 1. August 2018 wird der Kindergarten für Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr im Umfang von bis zu 8 Stunden täglich beitragsfrei. mehr...

 
 

Frauke Heiligenstadt MdL besuchte den Oldershäuser Forst

Am Freitag, den 02. März 2018 war die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete auf Einladung von Philip von Oldershausen zu Besuch im Forstgebiet zwischen Oldershausen, Westerhof und Düderode. Der Ortstermin sollte Frauke Heiligenstadt auch persönlich einen Eindruck verschaffen, welche Schäden der Sturm „Friederike“ dort verursacht hatte. Insbesondere die Region Südniedersachsen war von Sturm „Friederike“ im Januar 2018 sehr stark betroffen. mehr...