Grünkohlessen mit Ehrungen der SPD-Abteilung Northeim-Süd

Grünkohlessen Nom-Süd (28.11.15) (7)
 
 

Die SPD-Abteilung Northeim-Süd veranstaltete am Samstag, den 28. November 2015 ihr jährliches Grünkohlessen inklusive Ehrungen langjähriger Parteimitglieder. Auch die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt nahm an der Veranstaltung teil.

 

Beim traditionellen Grünkohlessen der SPD-Abteilung Northeim-Süd, an dem wie in jedem Jahr viele Mitglieder und Freundinnen und Freunde der Abteilung Northeim-Süd teilnahmen, konnte in diesem Jahr ein Mitglied für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.

„Mit Matthias Neusser können wir heute ein aktives und engagiertes Mitglied für ein Vierteljahrhundert in der SPD ehren“, so die örtliche Landtagsabgeordnete und stellvertretende SPD-Unterbezirksvorsitzende Frauke Heiligenstadt während der Ehrung. Um dies unter Beweis zu stellen, nutze der Jubilar die Gelegenheit und sprach über die aktuellen politischen Entwicklungen in der Stadt und dem Landkreis Northeim.

Neben dem gemeinsamen Essen und der Ehrung, gab es auch diverse Berichte aus den verschiedenen politischen Ebenen. So sprach Frauke Heiligenstadt in ihrem Bericht über die aktuelle Politik der SPD-Niedersachsen, sowie der niedersächsischen Landesregierung. Trotz der zahlreichen Herausforderungen, insbesondere in der Flüchtlingsthematik, sei man in der Lage nicht nur diese zu meistern, sondern auch alle anderen Bereiche im Sinne der niedersächsischen Bürgerinnen und Bürger zu lösen. Dies zeigte auch die neusten demoskopischen Umfragen. „Die niedersächsische Regierungskoalition spricht nicht nur, sie handelt auch“, zeigte sich Frauke Heiligenstadt abschließend zu frieden.