Zum Inhalt springen

17. November 2018: Frauke Heiligenstadt zu Gast beim diesjährigen Grünkohlessen der SPD-Abteilung Northeim-Süd

Die SPD-Abteilung Northeim-Süd veranstaltete am Samstag, den 17. November 2018 ihr alljährliches Grünkohlessen im „Tie-Break“ in Northeim. Wie in den vergangenen Jahren auch, war die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Frauke Heiligenstadt aus Gillersheim zu Gast und konnte aus der aktuellen Landespolitik berichten.

Zu Beginn des Grünkohlessens berichteten der Abteilungsvorsitzende Sebastian Penno und der Ortsvereinsvorsitzende Tobias Meinshausen von den Aktivitäten der Abteilung und des Ortsvereins im vergangenen Jahr. Daran anschließend berichtete SPD-Ratsherr und Northeims 1. stellv. Bürgermeister Wolfgang Haendel aus der Northeimer Ratspolitik.

In ihrem Bericht aus dem niedersächsischen Landtag und der niedersächsischen Landespolitik berichtete Frauke Heiligenstadt von den aktuellen Haushaltsberatungen und den in diesem Jahr beschlossenen Reformen und Initiativen. Außerdem dankte sie den anwesenden Genossinnen und Genossen für ihr Engagement im vergangenen Jahr.

Nach dem gemeinsamen Grünkohlessen wurden noch einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grünkohlessens 2018 für ihr großes Engagement im vergangenen Jahr und insbesondere im gewonnenen Bürgermeisterwahlkampf geehrt. Im Anschluss an den offiziellen Teil des Grünkohlessens konnten sich die anwesenden Mitglieder und Gäste in gemütlicher Runde über allerhand Themen austauschen.

Vorherige Meldung: Abgeordnete Frauke Heiligenstadt: Land fördert Sportstätten mit 100 Millionen Euro

Nächste Meldung: Frauke Heiligenstadt zu Gast beim Festakt „100 Jahre SPD Northeim“ des SPD-Ortsvereins Northeim

Alle Meldungen