Zum Inhalt springen
Frauke Heiligenstadt bei den "Sternen des Sports" Foto: Frauke Heiligenstadt
Frauke Heiligenstadt MdB mit der Bundesinnenministerin Nancy Faeser, dem 1. Vorsitzenden des Goslarer Hockey Club 09 e. V. Volker Barckmann, der Sportadministratorin Jelena Malcus und dem Marktvorstand Markus Creydt der Volksbank Nordharz eG.

25. Januar 2023: Goslarer Hockey Club 09 belegt den vierten Platz bei Sterne des Sports 2022

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken haben heute zur Preisverleihung „Sterne des Sports“ in Gold 2022 am 23. Januar 2023 eingeladen. Rund 1.000 Bewerbungen wurden im Wettbewerbsjahr 2022 eingereicht. Davon haben sich 17 Sportvereine mit ihrem gesellschaftlichen Engagement durchgesetzt.

"Ich freue mich, dass der Goslarer Hockey Club 09 e.V. zu den Nominierten gehört und bis in das Bundesfinale eingezogen ist. Die 'Sterne des Sports' werden stellvertretend für Millionen von Ehrenamtlichen verliehen, die in Sportvereinen aktiv sind. Es ist ein besonderes Anliegen und eine große Ehre zugleich, den Ehrenamtlichen und ihrem gesellschaftlichen Engagement die gebührende Anerkennung zukommen zu lassen und sie auch im 19. Jahr des Wettbewerbs in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken", so die Bundestagsabgeordnete für Goslar – Northeim – Osterode Frauke Heiligenstadt (SPD).

Der Goslarer Hockey Club 09 hat ein großes Ziel: Alle in Goslar sollen mindestens einmal Hockey spielen. Im besten Fall entsteht daraus eine Leidenschaft fürs Leben. Die neue „GOSLARER HOCKEY BOX für Kitas“ könnte dafür der Startschuss sein. Zu dem ganzheitlichen pädagogisch durchdachten Bewegungsangebot rund ums Thema Hockey gehört eine Box mit drei Teilen: „zum Lesen“, „zum Malen“ und „zum Spielen“. Sie ist vom Verein zusammen mit Erzieherinnen und Erzieher und dem Deutschen Hockeybund entwickelt worden und funktioniert nach dem Prinzip: Hinstellen, Öffnen, Loslegen. Alles, was die KiTas zum Ausprobieren brauchen, ist darin enthalten. Die Kinder basteln Trainingsmaterialien, die sie beim Üben benutzen, hören Hockey-Geschichten und probieren den Sport direkt aus. Kein Wunder, dass die Goslarer Hockey Box der absolute Hit ist: 20 KiTas machen schon mit, weitere stehen auf der Warteliste. Auch andere Vereine und Verbände haben Interesse angemeldet.

Frauke Heiligenstadt: "Der Sport ist ein wichtiger Bestandteil für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Vielen Dank für euren Einsatz und dieses innovative Projekt! Herzlichen Glückwunsch zum 4. Platz."

Frauke Heiligenstadt hat sich mit Vereinsvertretern vor Ort ausgetauscht. Ein Besuch im Laufe dieses Jahres wurde bereits ins Auge gefasst.

Vorherige Meldung: Frauke Heiligenstadt: Leitstellen und Rettungsdienste müssen entlastet werden

Alle Meldungen